Header image
Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)Nederlands - nl-NL
Rüstzeitoptimierung mit SMED PDF Print E-mail
There are no translations available.

Nutzen: In diesem Umsetzungs-Workshop erlernen die Teilnehmer alle Verlustarten bei Rüstvorgängen und erarbeiten struktuiert und gezielt einen optimierten Standardrüstablauf. Eine Reduzierung der Rüstzeit um mindestens 25 % garantieren wir Ihnen.

  • Theorieteil: Notwendigkeit von kurzen Rüstzeiten
  • Nachhaltige Verkürzung der Durchlaufzeiten und Erhöhung der Kundenzufriedenheit durch SMED
  • Praxisteil 1: Verlustanalyse mit OEEsmart an der Pilotanlage
  • Praxisteil 2: Auswertung der Rüsttätigkeiten per Videoanalyse
  • Systematische Verbesserung der Rüstvorgänge, Level 1 und Level 2
  • Anwendung Level 3 und Kosten/Nutzen/Zeit Analyse
  • Standardisierung des optimalen Rüstvorgangs und Anfertigung eines Trainingplans
  • Implementierung einer Rüstzeitkennzahl für das Shopfloormanagment
  • Ableitung weiterer Verbesserungen aus der Verlustanalyse

in zwei Tagen 54% Rüstzeitreduzierung nachhaltig abgesichert

Zielgruppe: Alle Mitarbeiter aus Produktion (insbesondere Maschinenführer und Einrichter), Instandhaltung und Verantwortliche die mit der Implementierung und Durchführung von TPM-Maßnahmen beauftragt sind.

Dauer: 2-4 Tage (abhängig von der Komplexität der Maschine/Anlage)